Prof. Dr. Andreas Schüler

Vortragstitel:

ESOP & Co.: Aktienkursbasierte Entlohnung & Unternehmenswert

  • Spielarten der aktienkursbasierten Entlohnung
  • Zur Relevanz: Praktische Beispiele und Diskussion in der Literatur
  • Abbildung eines Employee Stock Option Plans in der Unternehmensbewertung
  • Kritische Analyse verschiedener Vorgehensweisen, begleitet von einem Zahlenbeispiel

Prof. Dr. Andreas Schüler

hat seit 2004 die Professur für allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwirtschaft und Finanzdienstleitungen an der Universität der Bundeswehr in München inne. Derzeit beschäftigt sich Professor Schüler insbesondere mit theoretischen und praktischen Fragen der Unternehmensbewertung, Sanierung sowie der wert- und risikoorientierten Unternehmenssteuerung.
Er ist Co-Autor der Bücher „Unternehmensbewertung" und „Akquisitionen, Börsengänge & Restrukturierungen: Fallstudien zur Unternehmensbewertung" und Autor des Buches „Finanzmanagement mit Excel". Zudem hat er zahlreiche Artikel in nationalen und internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht.

Vorträge am 19. Oktober 2017:
  • Session B-06

Rückblick

Rückblick 10. Jahreskonferenz 2016

EACVA 11Die 10. Jahreskoferenz der EACVA für alle Bewertungsprofessionals fand am 24. und 25. November 2016 im Hotel Palace Berlin statt.

Die Keynote Speaker waren: Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Ballwieser, Prof. Dr. Peter Bofinger und Mark L. Zyla. Die Podiumsdiskussion "Das Wichtigste in der Unternehmensbewertung ist..." mit Wolfgang Kniest, Prof. Dr. Dr. Andreas Löffler, Prof. Dr. Peter Schömig und Christoph Wollny wurde von Prof. Dr. Matthias Meitner geleitet.

Weiterlesen...

Veranstaltungsort

Hilton Munich Park
Am Tucherpark 7
80538 München

Telefon: +49 (0)89 3845 0
Fax: +49 (0)89 3845 2588
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
www.hiltonhotels.de/deutschland/hilton-munich-park

Kontaktinfos EACVA

EACVA GmbH
Schweinfurter Weg 58a
60599 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0)69 247 487 911
Fax: +49 (0)69 247 487 912 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
www.eacva.de